Risikolebensversicherung vereinfachte Gesundheitsfragen

Hast du vor kurzem eine Immobilienfinanzierung abgeschlossen, ein Kind bekommen oder in der Vergangenheit erhebliche Vorerkrankungen gehabt?

In solchen Situationen sollte ein Blick auf Versicherungen geworfen werden, die den Abschluss einer Risikolebensversicherung mit verkürzten Gesundheitsfragen anbieten.

Bei den im Folgenden aufgeführten Versicherungen handelt es sich um sogenannte Aktionen mit verkürzten Gesundheitsfragen oder Gesundheitsprüfungen.


Wichtig
: Eine Risikolebensversicherung solltest du nicht in Eigenregie im Internet abschließen. Suche dir hierfür einen erfahrenen Versicherungsmakler, der sich in diesem Bereich auskennt und dich unter anderem bei der Aufarbeitung deiner Gesundheitshistorie unterstützt. Das können auch gerne wir sein.
Mehr dazu findest du im letzten Abschnitt „Wie gehst du am besten vor?“

Dein Vorteil:
du zahlst die gleichen Beiträge wie im Internet, erhält dabei aber professionelle Hilfe.


Wenn du dich beim Thema Risikolebensversicherung noch etwas einlesen willst und den Prozess kennenlernen möchtest, bei dem wir unsere Interessenten/-innen begleiten, dann lies dir unbedingt unseren folgenden Beitrag dazu durch:

RLV - wichtige Tipps und Hinweise

Aufgeteilt haben wir diesen Beitrag wie folgt:

  1. Risikolebensversicherung Aktionen bei Immobilienfinanzierung
  2. Risikolebensversicherung Aktionen bei Geburt eines Kindes
  3. Risikolebensversicherung Aktionen ohne besonderen Anlass

Baloise vereinfachte Gesundheitsfragen bei Immobilienfinanzierung

Neben den "normalen" verkürzten Gesundheitsfragen, welche wir dir im weiteren Verlauf des Beitrags noch aufzeigen werden, bietet die Baloise Versicherung eine Aktion mit verkürzen Gesundheitsfragen an, welche an gewisse Voraussetzungen gebunden ist. Es muss ein Darlehensvertrag für den Bau oder Neuerwerb einer selbstgenutzten Immobilie oder Arztpraxis in Deutschland vorliegen.

Die Eckdaten:

  • Der Darlehnsvertrag wurde innerhalb der letzten 8 Monate geschlossen
  • Die Kopie des Darlehensvertrags muss mit eingereicht werden
  • Das maximale Eintrittsalter beträgt 44 Jahre
  • Die Versicherungssumme beträgt max. 500.000 € und ist max. so hoch wie die Höhe des Darlehens
  • Die versicherte Person der Risikolebensversicherung ist der Darlehensnehmer
  • Die Dauer des Versicherungsvertrages ist an die Laufzeit des Darlehensvertrags gekoppelt
  • Es ist ausschließlich eine linear fallende Versicherungssumme möglich – die ersten 5 Jahre dürfen konstant sein
  • Eine Beitragsdynamik ist hier nicht möglich

Eine Absicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung kann nur erfolgen, wenn alle Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß verneint werden können. Sollte eine Frage mit „ja“ beantwortet werden, so ist der Fragbogen mit den „normalen“ Gesundheitsfragen notwendig.

Risikolebensversicherung Baloise verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Bereits wie bei den normalen verkürzen Gesundheitsfragen der Risikolebensversicherung der Baloise wird auch hier nach Erkrankungen und Beschwerden gefragt. Allerdings lediglich der letzten 2 Jahre. 

Dennoch müssen Erkrankungen angegeben werden, auch wenn man nicht bei Ärzten in Behandlung, Beratung oder Untersuchung gewesen ist.

Dialog verkürzte Gesundheitsfragen bei Baufinanzierung

Die Dialog Versicherung bietet im Zuge einer Finanzierung einer eigen- oder fremdgenutzten Wohn- oder Gewerbeimmobilie einen verkürzten Gesundheitsfragebogen an. Dieser ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft.


Die Eckdaten:

  • Eintrittsalter darf max. 50 Jahre sein
  • Endalter max. 67 Jahre
  • Versicherungssumme max. 500.000 €
  • BMI (Body-Mass-Index) muss zwischen 18 und 30 liegen
  • Nachweis in Form eines Darlehensvertrags darf zum Beginn des Versicherungsvertrages nicht älter als 6 Monate sein
  • Das Datum der Unterschrift auf dem Darlehensvertrag ist maßgeblich
  • Dieser Tarif ist nicht mit Beitragsdynamik, Zusatzversicherungen und keiner der sonst möglichen Nachversicherungsgarantien kombinierbar

Wie du erkennen kannst, werden nur zwei Fragen gestellt. Diese sind jedoch sehr umfangreich. Alle Fragen gehen maximal 5 Jahre zurück.

Risikolebensversicherung Dialog verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Solltest du eine Frage mit „ja“ beantworten, so kann dieser Antrag nicht mehr genutzt werden. Dann sind die normalen „ausführlichen“ Gesundheitsfragen notwendig. Gerade bei etwas gravierenderen Vorerkrankungen ist die Dialog Versicherung recht hart in der Annahmepolitik.

Häufig werden Ablehnungen ausgesprochen oder direkt Fragebögen zum Ausfüllen angefordert.

Europa verkürzte Gesundheitsfragen bis zu 800.000 € bei Immobilienfinanzierung

Die Europa Versicherung bietet zur Absicherung eines Darlehens für den Bau, Neuerwerb oder die Modernisierung einer selbstgenutzten Immobilie, Finanzierung für vermietete und/oder geschäftlich genutzte Immobilien, Praxisfinanzierung (für niedergelassene Ärzte), Finanzierung einer Immobilie für nahe Angehörige (1. Grades) bzw. Finanzierung einer selbstgenutzten Ferienimmobilie im Inland (ohne überwiegende Vermietung an Externe) eine Risikolebensversicherung mit wenigen Gesundheitsfragen an.

Die Eckdaten:

  • Die versicherte Person darf maximal 50 Jahre alt sein
  • Maximale Versicherungssumme 800.000 € - bzw. maximal die Höhe des Darlehens
  • Der BMI (Body-Mass-Index) der zu versichernden Person beträgt max. 30
  • Aufteilung auf 2 Versicherungsnehmer möglich (z.B. jeweils 400.000 € pro Person)
  • Darlehensvertrag innerhalb der letzten 24 Monate vor Antragstellung geschlossen oder Abschluss des Darlehensvertrages steht unmittelbar bevor
  • Nur mit linear oder annuitätisch fallender Versicherungssumme abschließbar
  • Keine Beitragsdynamik oder Nachversicherungsgarantie möglich

Die Gesundheitsfragen 2. und 3. müssen wahrheitsgemäß mit „nein“ beantwortet werden können. Sollte eine der Fragen mit „ja“ beantwortet werden, so sind die normalen Risiko- und Gesundheitsfragen zu beantworten.

Risikolebensversicherung Europa verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Wichtig: Sollte eine Versicherungssumme von mehr als 400.000 € beantragt werden, so ist ein Ärztliches Zeugnis notwendig.

Es werden zwar nur 2 Jahre zurückgefragt, doch die Gesundheitsfrage unter Punkt 2 gefällt uns nicht ganz so sehr. Hier wird wieder, wie auch bei der Baloise Versicherung, nach Beschwerden in den letzten 2 Jahren gefragt. Auch hier musst du wegen Beschwerden nicht bei einem Arzt gewesen sein und diese dennoch angeben. Unserer Meinung nach birgt eine solche Fragestellung unnötigen Interpretationsspielraum.

Leider kann bei dieser Aktion der Europa Versicherung auch keine konstante Versicherungssumme mit verkürzten Gesundheitsfragen vereinbart werden.

Hannoversche mit verkürzten Gesundheitsfragen im Zuge einer Immobilienfinanzierung

Die Hannoversche Versicherung bietet vereinfachte Gesundheitsfragen bei Immobilen- und Praxisfinanzierungen an. Lediglich 2 Gesundheitsfragen mit recht genauen Angaben sind zu beantworten. Die Risikolebensversicherung muss der Absicherung eines Hypothekendarlehens für den Neuerwerb einer Immobilie dienen.

Die Eckdaten:

  • Nur 2 Gesundheitsfragen
  • Eintrittsalter der versicherten Person maximal 45 Jahre
  • Bis 500.000 € Versicherungssumme – (bis zum 31.12.2022 sogar bis 850.000 €)
  • Versicherungssumme darf max. der Höhe des Darlehens entsprechen, jedoch maximal 500.000 € (Aktion bis 850.000 €)
  • Gilt für alle Risikoleben-Tarife, konstante oder fallende Versicherungssummen möglich
  • Der Darlehensvertrag wurde innerhalb der letzten 6 Monate vor Antragstellung geschlossen
  • Nachweis: Kopie des Darlehensvertrages

Sobald eine der Fragen nicht mit „Nein" beantwortet werden kann, ist der normale Antrag mit vollständiger Gesundheitsprüfung zu verwenden.

Risikolebensversicherung Hannoversche verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Hinweis: Unter den nicht anzugebenden Erkrankungen sind nun auch Corona Infektionen aufgelistet. Covid19-Infektionen oder Covid19-Erkrankungen, die nicht länger als 3 Monate dauerten und seit mindestens 4 Wochen vollständig ohne Folgen ausgeheilt sind, müssen nicht angegeben werden.

Allianz/DLVAG – vereinfachte Gesundheitsfragen bei Immobilienfinanzierung

Die DLVAG oder auch Deutsche Lebensversicherungs-AG ist ein Tochterunternehmen der Allianz Versicherung. Diese hat sich auf die Risikovorsorge spezialisiert und bietet bei einer Immobilienfinanzierung eine Risikolebensversicherung mit deutliche verkürzten Gesundheitsfragen an. Lediglich 3 Fragen müssen beantwortet werden.

Die Eckdaten:

  • Vereinfachte Risikoprüfung bei Baufinanzierung/Finanzierung eines Arztpraxisneuerwerbs
  • Das Eintrittsalter beträgt maximal 45 Jahre
  • Die Todesfallsumme entspricht höchstens der Darlehenssumme, jedoch max. 500.000 €
  • Die Risikolebensversicherung dient der Absicherung des Hypothekendarlehens oder einer Finanzierung eines Arztpraxisneuerwerbs
  • Der Darlehensvertrag wurde innerhalb der letzten 6 Monate geschlossen
  • Nachversicherungsgarantie und Beitragsdynamik möglich

Wenn eine Frage mit „ja“ beantwortet wird, dann ist der normale Gesundheitsfragebogen anzuwenden.

Risikolebensversicherung Allianz verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Die Allianz bietet, wie auch bei der Berufsunfähigkeitsversicherung, eine sehr präzise Fragestellung in den Anträgen an. Lediglich Erkrankungen der letzten 24 Monate sind anzugeben, derentwegen man länger als 6 Wochen in Behandlung gewesen ist.

Die Auflistung der Erkrankungen, welche nicht anzugeben sind, finden wir ebenfalls sehr gelungen.

LV 1871 verkürzte Gesundheitsfragen bei Immobilienerwerb

Die LV 1871 bietet eine nahezu identische Risikolebensversicherung (mit gleichen Konditionen) wie die Tochtergesellschaft Delta Direkt an. Für alle Tarife der Risikolebensversicherung der LV1871 (R1 und R2) gibt es die Möglichkeit, in Verbindung mit einer neu erworbenen Immobilie oder einer neu erworbenen Arztpraxis oder Kanzlei sowie bei Existenzgründung eine vereinfachte Risikoprüfung zu nutzen.


Die Eckdaten:

  • für versicherte Personen bis 49 Jahre
  • maximal 500.000 € bei konstanter Todesfallleistung (Tarif R1)
  • maximal 600.000 € sind bei fallender Todesfallleistung möglich (Tarif R2)
  • die jeweiligen Absicherungssumme darf nicht höher als die Darlehenssumme sein
  • versicherte Person muss Darlehensnehmer sein
  • Darlehensbeginn innerhalb der letzten 6 Monate
  • keine Beitragsdynamik möglich

Eine anonyme Risikovoranfrage ist auch dann möglich, wenn eine Frage mit „ja“ beantwortet wurde.

Risikolebensversicherung LV1871 verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Die Gesundheitsfragen der LV1871 finden wir sehr gut gestellt, da sie wenig Interpretationsspielraum bieten. Hier wird nach Erkrankungen gefragt und nicht nach Beschwerden. Ein großer Pluspunkt.

Die Fragen gehen zwar 5 Jahre zurück, aber es wird nach konkreten Erkrankungen gefragt. Psychische Erkrankungen in Form von Depressionen werden leider ebenfalls 5 Jahre zurückgefragt.

Signal Iduna mit verkürzten Gesundheitsfragen im Zuge einer Baufinanzierung

Wenn du eine Immobilie erworben hast, bietet die Signal Iduna den Tarif SI RisikofreiLeben mit verkürzte Gesundheitsfragen an.

Die Eckdaten:

  • Das Höchsteintrittsalter beträgt 40 Jahre
  • Die Versicherungssumme entspricht dem Darlehensbetrag
  • maximal aber 500.000 € versicherbar
  • Laufzeit maximal so lange wie Darlehenslaufzeit
  • keine Beitragsdynamik möglich
  • lediglich eine fallende Versicherungssumme darstellbar (Wechseloption beachten)
  • der Immobilienerwerb ist in den letzten 6 Monaten vor Antragstellung erfolgt
  • entspre­chende Nachweise (Darlehensvertrag) sind vorzulegen

Sollte eine Frage mit „ja“ beantwortet werden, so ist dennoch eine anonyme Risikovoranfrage möglich.

Hinweis zur Wechseloption: Man kann den Vertrag mit fallender Versicherungssumme bis zum Ende des 10. Versicherungsjahres ohne erneute Gesundheitsprüfung auf Basis der zu dem Zeitpunkt erreichten Versicherungssumme in eine SI RisikofreiLeben mit konstanter Versicherungssumme umtauschen.

Risikolebensversicherung Signal verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung
Risikolebensversicherung Signal verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Speziell die letzte Frage 3.6 sehen wir kritisch. Hier wird nach Beschwerden/Gesundheitsstörungen in den letzten 3 Monaten gefragt. Es stellt sich die Frage, was mit psychischen Erschöpfungszuständen oder Leistungsminderungen gemeint ist. Hier müssten Angaben gemacht werden, auch wenn man nicht bei einem Arzt in Behandlung gewesen ist.

Unsere Meinung nach stiftet die Frage viel Verwirrung und bietet unnötigen Interpretationsspielraum.

ERGO Risikolebensversicherung verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Auch die Ergo bietet eine verkürzte Gesundheitsprüfung an, wenn du eine Finanzierung einer privaten Immobilie bzw. Praxisfinanzierung in den vergangenen 6 Monaten abgeschlossen hast. Hier findest du eventuell den passenden Schutz, da eine Reduzierung auf 2 Gesundheitsfragen angeboten wird.

Die Eckdaten:

  • Eintrittsalter bis zu 45 Jahre
  • Versicherungssumme bis zu 500.000 €
  • Das Angebot gilt für alle 3 Tarifvarianten
  • Finanzierung maximal 6 Monate zurückliegend
  • Dauer und Höhe des Versicherungsschutzes entsprechen dem Darlehensvertrag Nachversicherungsgarantie bei Tarifvarianten Komfort und Premium
  • Kein Einschluss von Dynamik/Automatischer Anpassung
  • Bei der ERGO Vorsorge Lebensversicherung AG bestehende Risiko-LV-Absicherungen werden angerechnet

Auch wenn eine Frage mit „ja“ beantwortet wird, kann eine anonyme Risikovoranfrage durchgeführt werden.

Risikolebensversicherung Ergo verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Hinweis: Bis zu einem Alter von 49 Jahren und einer Versicherungssumme über 300.000 € bis 400.000 € wird ein Hausärztlicher Bericht angefordert. Ab dem 50. Lebensjahr ist der Hausärztliche Bericht bereits bei einer Versicherungssumme über 150.000 € bis 400.000 € notwendig.

Über 400.000 € Versicherungssumme ist ein Ärztliches Zeugnis notwendig.

Bei der Frage 1. gibt es von unserer Seite wieder einen Kritikpunkt.

„Haben Sie aktuell Beschwerden…“ – eine solche Fragestellung ist unserer Meinung nach ungünstig. Die Definition von Beschwerden ist nicht eindeutig geklärt. Antriebslosigkeit oder kurzfristige Gemütsveränderungen müssten strenggenommen angegeben werden.

Glücklicherweise wurde nur nach aktuellen Beschwerden gefragt. Manch ein Anbieter fragt nach Beschwerden in den vergangenen Jahren.

Gothaer Versicherung verkürzte Gesundheitsfragen bei Baufinanzierung

Die Gothaer Versicherung bietet eine verkürzte Gesundheitsprüfung an, wenn du vor maximal 6 Monaten eine Immobilienfinanzierung für deine selbstgenutzte Immobilie abgeschlossen hast.

Die Eckdaten:

  • der Kurzantrag gilt für den Basis- und Plus-Tarif und den Tarif mit fallender Todesfallleistung (bis max. 400.000 €)
  • Premium Tarif beim Kurzantrag nicht möglich
  • Darlehensantrag darf max. 6 Monate alt sein
  • Max. Eintrittsalter 45 Jahre
  • Todesfallleistung entsprechend dem Darlehensbetrag - max. 400.000 €
  • Bestehender Versicherungsschutz (auch bei anderen Gesellschaften) wird angerechnet
  • Kopie des Darlehensvertrags muss eingereicht werden
  • Bei Umschuldung: Nachweis über den planmäßigen Ablauf der Zinsbindung im abzulösenden Darlehen
  • Keine Nachmeldepflicht bei Änderung des Rauchverhaltens im Plustarif
  • Keine Beitragsdynamik möglich
  • Keine Nachversicherungsgarantie integrierbar

Wir eine der Fragen mit „ja“ beantwortet, so ist der normale Antrag erforderlich.

Risikolebensversicherung Gothaer verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Die Fragen der Gothaer gehen zwar 5 Jahre zurück, sind aber unserer Meinung nach recht gut gestellt. Hier wird nach Erkrankungen gefragt, die festgestellt oder behandelt wurden. Die Aufzählung umfasst auch psychische Erkrankungen.

Hervorzuheben ist, dass nicht nach Medikamenten oder dergleichen gefragt wird.

Die Stuttgarter verkürzte Gesundheitsfragen bei Immobilienfinanzierung

Wenn du eine Immobilienfinanzierung abgeschlossen hast, dann kannst du bei der Stuttgarter eine Risikolebensversicherung mit verkürzten Gesundheitsfragen abschließen.

Die Eckdaten:

  • Max. Absicherungshöhe 400.000 € 
  • Höchsteintrittsalter sind 45 Jahre 
  • Die Finanzierung darf maximal 6 Monate zurückliegen
  • Die maximale Vertragslaufzeit darf nicht länger als 30 Jahre sein und das maximale Endalter beträgt 65 Jahre
  • Eine Beitragsdynamik und Nachversicherungsgarantien sind nicht vorgesehen
  • Sowohl konstante als auch linear fallende Versicherungssumme möglich
  • Es werden bereits bestehende Risikolebensversicherungen angerechnet

Sollte eine der Fragen mit „ja“ beantwortet werden, so ist der normale Antrag notwendig.

Risikolebensversicherung Stuttgarter verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Die Gesundheitsfragen gehen nur 2 Jahre zurück, doch wird bei der Stuttgarter leider danach gefragt, ob aktuell Krankheiten bestehen. Das würde bedeuten, dass auch Krankheiten angegeben werden müssen, die nicht in den letzten 2 Jahren behandelt wurden.

Der letzte Kandidat, welcher sowohl bei der Baufinanzierung als auch bei der Geburt eines Kindes genutzt werden kann, ist die Dortmunder Versicherung. Diesen haben wir im Folgenden beschrieben. Sehr wenige Fragen und eine sehr starke Aktion, wie wir finden.

Mit der Dortmunder Versicherung endet unsere Auflistung der Risikolebensversicherung mit verkürzten Gesundheitsfragen und startet zugleich die Aktionen bei Geburt eines Kindes.
Die Dortmunder Risikolebensversicherung vereint beide Aktionen miteinander und ist ein wahres Highlight.

Dortmunder – Immobilienkauf oder Geburt eines Kindes

Die Dortmunder Versicherung bietet für Immobilienkäufer, Familiengründer und zur Praxis- oder Kanzleifinanzierung einen Antrag mit besonders wenigen Gesundheitsfragen an.


Die Eckdaten:

  • bis 45 Jahre und max. 400.000 € Todesfallsumme
  • Immobilienkäufer, Familiengründer und bei Praxis- oder Kanzleifinanzierung
  • 1. Bei Immobilienkauf: Die selbstgenutzte Immobilie wurde von der versicherten Person in den letzten 6 Monaten erworben – Die Todesfallsumme darf maximal dem Darlehensbetrag entsprechen
  • Kauf- und Darlehensvertrag ist als Nachweis einzureichen
  • 2. Bei Familiengründung: Die versicherte Person ist in den letzten 6 Monaten Mutter oder Vater geworden oder hat ein Kind adoptiert
  • Geburts-/Adoptionsurkunde des Kindes ist als Nachweis einzureichen
  • 3. Bei Praxis- oder Kanzleifinanzierung: Du hast in den letzten 6 Monaten ein Darlehen zur Gründung einer eigenen medizinischen Praxis/Anwalts-, Wirtschaftsprüfer- oder Steuerberaterkanzlei oder zur Beteiligung an einer solchen Praxis/Kanzlei aufgenommen
  • Die Todesfallsumme darf maximal dem Darlehensbetrag entsprechen
  • Darlehensvertrag ist als Nachweis einzureichen

Wichtig: Beantwortest du eine Frage mit „ja“, so kann dennoch eine anonyme Risikovoranfrage auf Basis dessen gestellt werden.

Risikolebensversicherung Dortmunder verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Eine der stärksten Aktionen wie wir finden. Die Gesundheitsfragen sind nachvollziehbar und bieten wenig Interpretationsspielraum. Erkrankungen aus der Vergangenheit müssen hier nur selten angegeben werden.

LV1871 verkürzte Gesundheitsfragen für junge Familien (Geburt eines Kindes)

Die zweite Aktion der LV1871 mit verkürzten Gesundheitsfragen ist für junge Eltern interessant, die in den letzten 6 Monaten ein Kind bekommen haben.

Die Eckdaten:

  • Maximale Absicherungshöhe 100.000 €
  • für versicherte Personen bis 39 Jahre
  • Nur 4 Gesundheitsfragen
  • Konstante und fallende Versicherungssumme abschließbar
  • versicherte Person muss ein Elternteil sein
  • Geburt oder Adoption eines Kindes innerhalb der letzten sechs Monate
  • keine Beitragsdynamik möglich

Eine anonyme Risikovoranfrage ist auch dann möglich, wenn eine Frage mit „ja“ beantwortet wurde.

Risikolebensversicherung Dortmunder verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Die Württembergische verkürzte Gesundheitsfragen bei Geburt eines Kindes & Baufinanzierung

Die Württembergische Lebensversicherung bietet unter bestimmten Voraussetzungen eine Risikolebensversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen an. Diese ist besonders interessant für Personen, die vor kurzem ein Kind bekommen oder ein Darlehen für die eigene Immobilie aufgenommen haben.


Die Eckdaten:

  • Eintrittsalter max. 50 Jahre
  • Versicherungsdauer max. 25 Jahre
  • Endalter max. 67 Jahre
  • Die gesamte Todesfall-Leistung aus allen Vorversicherungen der neu gewünschten Versicherungssumme darf maximal 500.000 € betragen. (Darüber hinaus ist der Abschluss mit vereinfachten Gesundheitsfragen nicht möglich)
  • Geburt oder Adoption eines Kindes – max. 500.000 € Absicherung
  • Aufnahme eines Darlehens zur Finanzierung einer selbstgenutzten Wohnimmobilie (Neuerwerb oder Renovierung)
  • Abschluss der Risiko-LV bis spätestens 6 Monate nach Eintritt des Ereignisses
  • Todesfall-Leistung max. in Höhe des bereitgestellten Darlehens, begrenzt auf max. 500.000 €

Können die vereinfachten Gesundheitsfragen 1 bis 5 nicht alle mit „Nein“ beantwortet werden, müssen die normalen Gesundheitsfragen ausgefüllt werden.

Risikolebensversicherung Württembergische verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Die Württembergische zählt im Zuge der verkürzten Gesundheitsfragen einige Erkrankungen auf, die nicht angegeben werden müssen. Eine Corona-Infektion zählt nicht dazu. An der Frage 1 werden aus diesem Grund vermutlich viele scheitern.

Hat man sich in den vergangenen 2 Jahren infiziert, so ist man auch teilweise länger als 2 Wochen krankgeschrieben gewesen. Das führt dazu, dass man diesen Fragebogen nicht mehr nutzen kann. Hier wäre ein längerer Zeitraum wünschenswert oder der Hinweis, dass Corona Infektionen mit einem milden Verlauf nicht angegeben werden müssen.

Dennoch eine gute Aktion, wie wir finden. Spezielle die Absicherung über die verkürzten Gesundheitsfragen bei Geburt eines Kindes finden wir super.


Bei den folgenden Aktionen muss kein besonderes Ereignis eingetreten sein. Dennoch sind hierbei in vielen Fällen bestimmt Voraussetzungen zu erfüllen.

DELA vereinfachte Gesundheitsprüfung ohne besonderes Ereignis

Die Dela Versicherung bietet eine Risikolebensversicherung mit verkürzten Gesundheitsfragen ohne besonderes Ereignis an.

Die Eckdaten:

  • Bis 400.000 € Versicherungssumme ohne ärztliches Zeugnis
  • Ab dem 46. Lebensjahr liegt die Grenze bei 300.000 €
  • Nur 6 einfache Gesundheitsfragen
  • Keine Beitragsdynamik möglich
  • Sowohl konstante als fallende Versicherungssumme möglich

Eine anonyme Risikovoranfrage ist möglich, auch wenn eine Frage mit „ja“ beantwortet wurde.

Risikolebensversicherung Dela verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Die Risikoprüfung der DELA-Versicherung ist sehr zügig. Senden wir eine anonyme Risikovoranfrage für unsere Kunden an das Risikoteam, so erhalten wir teilweise noch am selben Tag eine Votierung.

Auch die Annahmepolitik ist gut. Oftmals reicht die Eigenständige Gesundheitserklärung, um eine Tendenz der Annahme auszusprechen.

Ein Kritikpunkt: Die Frage 5 zielt auf chronische Erkrankungen ab. Auch wenn du aufgrund dessen nicht in Behandlung gewesen bist, so sind diese anzugeben.

LV1871 verkürzte Gesundheitsfragen für Junge Leute

Die dritte Aktion mit verkürzen Gesundheitsfragen der LV1871 richtet sich an junge Leute und ist ohne besonderes Ereignis abschließbar. In Summe sind es ein paar mehr Fragen als bei den anderen Aktionen der LV1871. Dennoch sind diese deutlich verkürzter als im normalen Antrag der LV1871

Die Eckdaten:

  • für versicherte Personen bis 35 Jahre
  • maximale Versicherungssumme 300.000 €
  • sowohl für konstante als auch für fallende Versicherungssumme abschließbar
  • Körpergröße und Gewicht der versicherten Person liegen im normalen Bereich
  • Beitragsdynamik: maximal drei Prozent möglich

Eine anonyme Risikovoranfrage ist auch dann möglich, wenn eine Frage mit „ja“ beantwortet wurde.

Risikolebensversicherung LV1871 verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Die LV1871 bietet bei den anderen beiden Aktionen mit verkürzten Gesundheitsfragen jeweils zeitlich begrenzte Fragestellungen an.

Bei dieser Aktion ist dies bei der Frage 18.7 leider nicht der Fall. Hier wird zeitlich unbegrenzt nach Krebs- oder HIV-Erkrankungen gefragt.

Hannoversche mit verkürzten Gesundheitsfragen für junge Leute

Der zweite Antrag mit verkürzten Gesundheitsfragen der Hannoverschen kann auch ohne Immobilienfinanzierung oder besondere Ereignisse genutzt werden.

Die Eckdaten:

  • Der Todesfallschutz entspricht höchstens 300.000 €
  • Das Eintrittsalter der versicherten Person beträgt maximal 45 Jahre
  • Sowohl fallend als auch konstante Versicherungssumme möglich
  • Bis zum Alter von 38 Jahren müssen 7 Fragen beantwortet werden
  • Ab 39 Jahren bis zum 45. Lebensjahr muss eine weitere Frage beantwortet werden

Wird eine Frage mit „ja“ beantwortet, muss der normale Antrag genutzt werden.

Risikolebensversicherung Hannoversche verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Leider werden hier psychische Erkrankungen und stationär Aufenthalte weiterhin 10 Jahre zurückgefragt. Darüber hinaus musst du ab 39 Jahren noch eine weitere Frage beantworten.

Es kann sein, dass diese Aktion für den ein oder anderen infrage kommt – bisher haben wir jedoch noch recht wenig Erfolg mit dieser Aktion erzielen können.

Allianz/DLVAG – vereinfachte Gesundheitsfragen ohne Ereignis

Die Tochtergesellschaft der Allianz, die DLVAG, bietet ohne Ereignis eine Risikolebensversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen an.

Die Eckdaten:

  • Max. Versicherungssumme 200.000 €
  • keine „Altersbeschränkung“
  • Dynamik von max. 3 % ist möglich

Sofern du jedoch eine oder mehrere der Fragen 1. - 3. Bejahst oder eine Versicherungssumme von mehr als 200.000 € vereinbaren willst, muss der gesamten Fragenblock C beantworten werden.

Demnach darf keine Frage mit „ja“ beantworten werden, sonst muss der „normale“ Antrag genutzt werden.

Risikolebensversicherung Allianz verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Die Gesundheitsfragen der Risikolebensversicherung der Allianz sind gut gestaltet. Hier wird zwar auch nach „Beschwerden“ gefragt, doch muss man aufgrund dessen bei einem Arzt oder Therapeuten in Behandlung, Untersuchung oder Beratung gewesen sein.

Lediglich die „Ergänzenden Gesundheitsfragen“ sind ein wenig kritisch zu betrachten, da hier teilweise ohne Zeitliche Beschränkung zurückgefragt wird. Dennoch eine sehr gute Aktion, wie wir finden.

Alte Leipziger verkürzte Gesundheitsfragen ohne besonderes Ereignis

Die Alte Leipziger hat keine besondere Aktion, doch bietet sie generell etwas kürzere Gesundheitsfragen an und dadurch eine gute Möglichkeit, einen passenden Todesfallschutz abzusichern.

Die Eckdaten:

  • Viele Fragen werden lediglich 3 Jahre zurückgefragt
  • Psyche und stationäre Aufenthalte bleiben bei 5 Jahren Abfragezeitraum
  • Max. Absicherungshöhe 300.000 € ohne ärztliche Untersuchung
  • Ab dem 51. Lebensjahr erfolgt eine ärztliche Untersuchung ab 100.000 € Absicherung
  • Beitragsdynamik möglich
  • Nachversicherungsgarantien ebenfalls ohne Einschränkung

Auch wenn du eine Frage mit „ja“ beantworten muss, so kann eine anonyme Risikovoranfrage durchgeführt werden. Die Alte Leipziger ist im Bereich der Risikoprüfung sehr fair und nachvollziehbar.

Risikolebensversicherung Alte Leipziger verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Baloise vereinfachte Gesundheitsfragen ohne besonderes Ereignis

Die zweite „Aktion“ der Baloise Versicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen kann ohne besonderes Ereignis abgeschlossen werden. Die Voraussetzungen für die verkürzten Gesundheitsfragen stellen wir dir im Folgenden vor:


Die Eckdaten:

  • Anwendung der verkürzten Fragen ohne besonderes Ereignis
  • Bis zu einem Höchsteintrittsalter von 39 Jahren
  • maximale Versicherungssumme bis 300.000 €
  • Automatische Erhöhung der Beiträge und Leistungen in Höhe von 10 % der Versicherungssumme alle 3 Jahre möglich
  • Nachversicherungsgarantien eingeschlossen
  • Zusätzliche Leistungen kann man über den Premium Tarif erhalten

Auch wenn eine Frage mit „ja“ beantwortet werden kann, ist über uns eine anonyme Risikovoranfrage mit den Gesundheitsfragen möglich.

Risikolebensversicherung Baloise verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Hierbei geht der Abfragezeitraum der Gesundheitsfragen maximal 5 Jahre zurück. Das interessante dabei, auch Erkrankungen der Psyche werden maximal 5 Jahre zurückgefragt. Leider wird auch hier, wie bei den Gesundheitsfragen der BU-Versicherung, nach „Erkrankungen und Beschwerden“ der letzten 5 Jahre gefragt. 

Diese müssen auch angegeben werden, wenn man nicht bei Ärzten in Behandlung, Beratung oder Untersuchung gewesen ist. Hier wäre es wünschenswert, dass ausschließlich nach Krankheiten gefragt wird, denn diese sind besser abzugrenzen als Beschwerden.

Die Dortmunder Risikolebensversicherung ohne Ereignis mit wenigen Fragen

Neben der starken Aktion der Dortmunder im Zuge einer Immobilienfinanzierung oder Geburt eines Kindes bietet die Tochtergesellschaft vom Volkswohl Bund noch eine „normale“ Risikolebensversicherung ohne besonderes Ereignis mit verkürzten Gesundheitsfragen an.


Die Eckdaten:

  • An kein besonderes Einstiegsalter gebunden
  • Maximale Versicherungssumme 500.000 €
  • alle Tarifvarianten möglich
  • Beitragsdynamik und Nachversicherungsgarantien möglich, da es sich um den „normalen“ Tarif der Dortmunder handelt

Auch wenn eine Frage mit „ja“ beantwortet werden muss, kann eine anonyme Risikovoranfrage gestellt werden.

Risikolebensversicherung Dortmunder verkürzte Gesundheitsfragen Immobilienfinanzierung

Die gesamten Fragen der Dortmunder sind sehr fair gestellt, lassen wenig Interpretationsspielraum und reichen maximal 5 Jahre zurück.

Fazit:

Wie du erkennen kannst, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine passende Risikolebensversicherung mit wenigen oder deutlich verkürzten Gesundheitsfragen zu bekommen.

Das Ziel sollte es jedoch immer sein, einen normalen Vertrag mit normalen Gesundheitsfragen zu bekommen.

Das hat damit zu tun, dass in vielen Fällen bei verkürzten Gesundheitsfragen Nachversicherungsoptionen oder Verlängerungsoptionen ausgeschlossen sind. Dadurch verspielt man die Möglichkeit einer späteren Anpassung der Versicherungssumme oder der Laufzeit. Hinzu kommt, dass nicht immer die konstante Versicherungssumme gewählt werden kann.

In vielen Fällen bekommen wir unsere Interessenten/-innen abseits der verkürzten Gesundheitsfragen versichert.

In einigen Fällen sind die Vorerkrankungen aber so gravierend, dass man mit den normalen Gesundheitsfragen lediglich Ausschlüsse, Risikozuschläge oder Ablehnungen erhält. In solchen Fällen kann ein Blick in die verkürzen Gesundheitsfragen (Gesundheitsprüfung) bestimmter Gesellschaften geworfen werden.

Wichtig: auch wenn wir dich bei einigen Versicherungen aufgrund der verkürzten Abfragezeiträume „unterbringen“ können, muss immer auf die Annahmerichtlinien der Versicherungen geachtet werden.

Beispiel ERGO Sonderaktion: Hier kannst du zwar bis zu einer Höhe von 500.000 € die verkürzten Gesundheitsfragen anwenden, es ist aber bereits ab einer Höhe von mehr als 300.000 € ein Hausärztlicher Bericht notwendig. Ein solcher Bericht kann Risiken bergen.

Wie gehst du am besten vor?

Wir hoffen, dass du dir mit unserer Hilfe einen guten Überblick über die Risikolebensversicherung mit verkürzten Gesundheitsfragen machen konntest.

Bist du dir unsicher, welche Vorerkrankungen du hast, dann hole dir im ersten Schritt deine Patientenakte ein.

Im zweiten Schritt solltest du diese aufbereiten, auf Korrektheit überprüfen und mithilfe unserer Eigenständigen Gesundheitserklärung deine Vorerkrankungen genaustens schildern.


Solltest du gravierende Vorerkrankungen haben, so können Ärztliche Atteste nützlich sein, um die Lage für die Risikoprüfung besser einschätzen zu können.


Im nächsten Schritt können wir gemeinsam anonyme Risikovoranfragen erstellen und zu den entsprechenden Gesellschaften senden. Eine grobe Einschätzung, ob du „versicherbar“ bist, können wir oftmals bereits im Vorfeld ergründen. Sollte es schwierig sein, dich zu versichern, so bleibt uns immer noch der Joker der verkürzten Gesundheitsfragen der Risikolebensversicherung.  

Wenn dir unsere Vorgehensweise im Bereich der Risikolebensversicherung zusagt, kannst du wie folgt vorgehen: schreibe uns, wie die meisten Interessenten/-innen, einfach eine Mail mit deinem Anliegen. (Info@gn-finanzpartner.de)


Und keine Angst, hier gibt es keine "blöden" oder "dummen" Fragen. Das Thema der Risiko-LV ist sehr komplex und bei den verkürzten Gesundheitsfragen ist es besonders wichtig, auf die Bedingungen und die Annahmerichtlinien zu achten.

Wir stellen dir gerne unsere Dokumente zur Verfügung, damit wir mit dir gemeinsam die anonymen Risikovoranfragen durchführen können, wenn dies notwendig ist.

Da wir einen Großteil unserer Kunden im ganzen Bundesgebiet betreuen, sind wir mit dem Austausch per Mail auch mit dem Thema der Online-Beratung vertraut.

"Egal, in welchem Teil Deutschlands du dich befindest, du kannst unser Kunde/Kundin werden!"


Schreibe uns einfach über unser Kontaktformular an und schildere uns kurz dein Anliegen.

Solltest du zeitlich eingespannt sein, die Angelegenheiten lieber vom Computer aus erledigen wollen oder in einem anderen Teil Deutschlands wohnhaft sein, dann bist du bei uns an der richtigen Adresse.

Wir freuen uns auf deine Anfrage!

No items found.

Vereinbare jetzt einen Termin

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Beim Absenden ist etwas falsch gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Lasse dich in einem Erstgespräch kostenfrei und unverbindlich von uns beraten. Wir freuen uns auf deine Anfrage!

GN Finanzpartner GmbH